Intime Räume 14

Das Festival Intime Räume fand erstmals 2012 in zehn Zimmern des Hotels Altes Kloster in Hainburg statt. Waren es 2012 die Intimen Räume an sich, die überall entstanden, nicht eindeutig wahrnehmbar und ständig in Bewegung waren, so setzt das Intitut für Medienarchäologie 2014 mit den sehr spezifischen intimen Raum des Träumens fort.

ima-bart
Die von FOX entwickelte Grafik greift den voyeuristischen Blick durch das Schlüsselloch auf. Die verschiedensten Formen des Bartschlüssels erscheinen am ersten Blick als zugewandte Strichmännchen die uns eine codierte Geschichte erzählen wollen.

kunde IMA Institut für Medienarchäologie
produkt Festival Intime Räume 14
jahr 2014
grafik Andreas Rathmanner